Schwarzinger Christine MMag.

Christine Schwarzinger, geboren in Innsbruck, studierte Konzertfach Violine an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und schloss dieses Studium mit dem Magisterium ab. Sie nahm an zahlreichen Meisterkursen bei namhaften Geigern wie Zakhar Bron, Ernst Kovacic, Christian Altenburger und Emil Kamilarov teil.

Als Gewinnerin und Preisträgerin von nationalen und internationalen Wettbewerben trat sie schon als Jugendliche als Solistin mit Orchester in verschiedenen Ländern Europas, wie Österreich, Deutschland, Spanien und Schweden, auf.

Als Kammermusikerin ist sie in verschiedenen Formationen tätig und spielte zahlreiche Konzerte, u.a. bei der Mozartgemeinde im Konzerthaus Klagenfurt, im Rahmen der oberösterreichischen Landeskonzerte in der Landesgalerie Linz, beim Jazz Fest Wien, im Steinway Haus Wien, im Karajan Centrum Wien, bei der Langen Nacht der Kirchen in Wien, im Austrian Cultural Forum in New York, im österreichischen Kulturforum in Berlin und in der brasilianischen Botschaft in Wien.