Schöftner Marianne

Sopran, Marianne Schöftner hatte sich ganz der  Musik  verschrieben. Zu Beginn führte es die in  Gallspach geborene Sängerin an das  Konservatorium der Stadt Wien. Dort erhielt sie  ihre Ausbildung im Fach Musical und Operette. Nach Abschluss des Studiums mit Auszeichnung  folgten Meisterkurse für Oper, Operette und  Liedgesang in Österreich, Deutschland und in der  Schweiz.

Unter Jan Eric Douglas verfeinerte sie ihre Musical- Kenntnisse am Lee Strassberg Studio in New York.  Ihre Jazz-Kenntnisse erwarb Marianne Schöftner unter  anderem bei Ines Reiger in Wien.  Zu Hause in vielen Bereichen der Musik, kann sie zu  Recht als Stimmakrobatin bezeichnet werden. Zudem lehrt Marianne Schöftner in den Bereichen Klassik,  Popularmusik und Jazz.  Seit 2007 auch an der Albert Reiter-Musikschule in  Waidhofen an der Thaya.

Marianne Schöftner stellt sich gerne neuen   Herausforderungen und dringt oft in unbekannte  Bereiche vor.  Somit waren eigene Texte und  Kompositionen für ihre Soloprogramme und die  Gruppe Mainstreet nur ein logischer Schritt ihrer  künstlerischen Weiterentwicklung. Die Lieder und  Texte der Künstlerin bestechen durch ihren sehr  persönlichen Charakter. Zu sehen war die vielseitige Künstlerin, neben  zahlreichen Konzertauftritten im klassischen Fach als  auch im Bereich der Popularmusik.